Kath. Kirche St. Martin Busskirch SG ____________________________________ Typ: Traktur mechanisch Registratur mechanisch Windladen Schleifladen Baujahr: 1975 Orgelbauer: Eugen Hauser, Kaltbrunn SG Manuale: 2 + Pedal Register: 12 Manual I, C - g''', Hauptwerk Rohrflöte 8 ' Praestant 4 ' Blockflöte 2 ' Scharf  III - IV 1 1/3 ' Manual II, C - g''', Positiv Bleigedackt 8 ' Pommer 4 ' Nasat 2 2/3 ' Superoktave 2 ' Schwiegel 1 ' Pedal, C - f' Untersatz 16 ' Spitzflöte 8 ' Oktavbass 4 ' Koppeln, Spielhilfen:     - Normalkoppeln II - I, II - P, I - P Stand:  2011
s/auch Bericht zur Revision 2013 von Späth AG, Rüti ZH.
1853 Bau einer Orgel durch Sylvester Walpen, Reckingen VS. 1899 Umbau durch Kuhn AG, Männedorf, zu einer pneumatischen Taschenladenorgel mit 19 Registern auf 2 Manualen und Pedal. 1975 Bau einer neuen, mechanischen Orgel durch Eugen Hauser, Kaltbrunn SG, mit 12 Registern auf 2 Manualen und pedal. 1987 Revision und Neuintonation durch Späth AG, Rapperswil SG. 2013 Revision durch Orgelbau Späth AG, Rüti ZH.
Geschichte
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Orgelprofil Kath. Kirche St. Martin Busskirch SG
Galerie Galerie
Änderungen Änderungen Änderungen Änderungen
Heim Heim Heim Heim