Es gibt weitere Orgeln in dieser Region. Die untenstehende Liste enthält mögliche Standorte von Pfeifenorgeln. Wir sind interessiert an: Disposition, Werdegang (Geschichte), Bilder (der Orgel, Raumansicht, Spieltisch). Das Formular "Änderungen" kann nützlich sein, wenn Sie uns Daten senden wollen. Fehlende  informationen......
SG Berschis Georgskapelle SG Buechen-Staad Kath. Kirche (elektronisch?)  -> was wir wissen SG Hard(Eichberg) Kath Kapelle   (elektronisches Instrument) SG Eschenbach Kirche, Orgel Mathis 1998  -> was wir wissen SG Flawil Evang. Method. Kirche SG Flums Kapelle Chlevelau SG Flums Kapelle St. Jakob SG Flums Friedenskapelle SG Flums Kapelle St. Bernhard SG Flums/Hochwiese Kapelle SG Goldach Ref. Kirchgemeindehaus SG Hintergoldingen Kapelle Bruder Klaus SG Kaltbrunn Kapelle Hof-Oberkirch SG Lichtensteig Loretokapelle SG Lienz Kapelle (KG: Rüthi-Lienz) SG Nesslau Bühl, Haus Büchel, Toggenburger Hausorgel  -> was wir wissen SG Niederuzwil Christkath. Kirche, Orgel seit 2006 SG Schänis Ref. Kirchgemeindehaus SG St. Gallen, Heiligkreuz Kath. Kirche, Chororgel?  -> was wir wissen SG St. Gallen, Mangen Ref. Kirchgemeindehaus SG Uetliburg(Gommiswald) Kloster Sion SG Uzwil Neuapostolische Kirche  (elektronisches Instrument) SG Vättis Hausorgel Koopmann (Erweiterung 2009, Peter Meier) SG Walenstadtberg alte Kirche / Kapelle SG Wangen Kirche St. Wendelin SG Wattwil Neuapostolische Kirche  (elektronisches Instrument) SG Wittenbach St. Ulrich, neue Orgel  -> was wir wissen weitere mögliche Standorte: +  Konzertsäle +  Spitäler, Altersheime, Pflegeheime +  Musikschulen, Konservatorium +  Friedhöfe, Abdankungshallen +  private Standorte +  Ortskapellen und Feldkapellen
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Orgeln im Kt. St. Gallen mögliche weitere Standorte
Galerie Galerie
Änderungen Änderungen Änderungen Änderungen
Heim Heim Heim Heim