1963 Bau der Orgel, ursprünglich für die Ref. Kirche Fläsch GR, durch Orgelbau Metzler AG, Dietikon, mit 6 Registern auf einem Manual und angehängtem Pedal. 1988 In Fläsch wurde eine neue Orgel aufgestellt und die Metzler-Orgel wurde in die Abdankungshalle auf dem Friedhof Dozwil TG versetzt.
Abdankungshalle Dozwil TG ________________________________ Typ: Traktur mechanisch Registratur mechanisch Windladen Schleifladen Baujahr: 1963 Orgelbauer: Metzler AG, Dietikon Manuale: 1 + Pedal Register: 6 Manual I, C - f''' Gedackt 8 ' Prinzipal 4 ' Rohrflöte 4 ' Nazard 3 ' Oktave 2 ' Mixtur  1 ' Pedal, C - d' angehängt   Stand:  2012
Infos: Aus "Orgeln im Kanton Thurgau", Amt für Denkmalpflege des Kt. Thurgau
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Orgelprofil Abdankungshalle Dozwil TG
Galerie Galerie
Geschichte