Toggenburger Hausorgel Bazenheid SG ________________________________ Typ: Traktur mechanisch Registratur mechanisch Windladen Schleifladen Baujahr: 1768 Orgelbauer: Looser Wendelin, Kappel Manuale: 1 Register: 5 Manual I, C - c''', Coppel 8 ' Flöte 4 ' Principal 2 ' Quinte 1 1/3 ' Superoctave 1 ' Stand:   2008
Bild und Infos: Gutachten Markus Meier vom 21. August 2012
1787 Bau der Toggenburger Hausorgel durch Wendelin Looser, Kappel, mit 5 Registern auf einem Manual. 18. - 20. Jh. Die Orgel befand sich hauptsächlich in Wildhaus im Besitze der Familien Forrer und Looser-Forrer. 2012 Schliesslich gelangte sie zu E. Kalberer, Bazenheid. Nach dessen Tod ist das Instrument  im Besitz der Erbengemeinschaft Kalberer und ist zum Verkauf ausgeschrieben.
Geschichte
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Orgelprofil Hausorgel Kalberer Bazenheid SG
Galerie Galerie
Änderungen Änderungen Änderungen Änderungen
Heim Heim Heim Heim