Kloster Leiden Christi, 1928 Gonten AI ________________________________________ Typ: Traktur mechanisch/pneumat. Registratur pneumatisch Windladen Schleifladen Baujahr: 1928 Orgelbauer: Franz Gattringer, Rorschach Manuale: 2 + Pedal Register: 30 + 1 Sammelzug Manual I, C - f''', Hauptwerk, schwellbar Prinzipal 8 ‘ Doppelgedeckt 8 ‘ Spillpfeifen 8 ‘ Praestant 4 ‘ Portunalflöte 4 ‘ Quinte 2 2/3 ‘ Oktave 2 ‘ Mixtur IV 2 ‘ Zimbel III 1 ‘ Rankett 16 ‘ Tremolo Manual II, C - g 4 , Schwellwerk Lieblich Gedackt 8 ‘ Flûte harmonique 8 ‘ Suavial 8 ‘ Viola di Gamba 8 ‘ Vox coelestis 8 ‘ Rohrflöte 4 ‘ Geigenprinzipal 4 ‘ Nasat 2 2/3 ‘ Echokornett 2 2/3 ‘ Sammelzug aus Nasat, Waldflöte, Terz Waldflöte 2 ‘ Terz 1 3/5 ‘ Superquinte 1 1/3 ‘ Sifflöte 1 ‘ Trompette harmonique 8 ‘ Vox humana 8 ‘ Tremolo vivo Tremolo lento Pedal, C - f' Subbass 16 ' Echobass 16 ‘ Gemshornbass 8 ‘ Quintbass 5 1/3 ‘ Choralbass 4 ‘ Bombarde 16 ‘ Koppeln, Spielhilfen: - Normalkoppeln II – I, II – P, I – P - Superoktavkoppeln II – II, II – I, I – P - Suboktavkoppeln II – I - 2 freie Kombinationen - 5 feste Kombinationen p, mf, f, ff, tutti - Registercrescendo (Rollschweller) - automat. Pedalumschaltung - Absteller: Zungen, Handregister - 3 Schwelltritte: 1 für Man. I, 2 für Man. II Stand: 1928
1928 Bau der ersten wieder auf Schleifladen stehenden Orgel in der Schweiz durch Franz Gattringer mit 30 Registern und 1 Sammelzug auf 2 Manualen und Pedal. Aus Platzgründen war das ganze Instrument auf dem Kirchenestrich untergebracht. In der Kirchendecke hatte es zwei durch Jalousien verschliessbare Öffnungen; dadurch war die ganze Orgel schwellbar. Auf der Empore stand nur der Spieltisch. Die Spieltraktur war mechanisch bis zu den Windladen und mündete dort in einen komplizierten Umschaltapparat, der die Tonventile und die Koppeln pneumatisch betätigte. 1983 Bau einer neuen Orgel durch Orgelbau Mathis AG, Näfels, mit 15 Registern auf 2 Manualen und Pedal. Die Orgel steht hinter dem Hochaltar und ist nicht sichtbar (>neue Orgel).
Bild und Infos: Bayrische Staatsbibliothek: Zeitschrift für Instrumentenbau, Leipzig 1928 (im 2. Weltkrieg eingestellt). Patentschrift 124544, Schleifladenorgel, Franz Gattringer Rorschach. Infos und Aktualisierung: Dr. François Comment, Burgdorf.
Geschichte
Umschaltapparat mechanisch zu pneumatisch. Umschaltapparat mechanisch zu pneumatisch.
Galerie Galerie
Galerie
Galerie
Änderungen Änderungen
Änderungen
Änderungen
Heim Heim
Heim
Heim
Galerie Galerie
Galerie
Galerie
Änderungen Änderungen
Änderungen
Änderungen
Heim Heim
Heim
Heim
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Orgelprofil Kloster Leiden Christi, 1928 Gonten AI