Orgeln im Kt. Appenzell weitere Standorte
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Galerie Galerie
AI Walzenhausen, Kloster Grimmenstein  -> was wir wissen AI Appenzell, Kapuzinerkloster/Kapuzinerkirche, neue Orgel Metzler, Dietikon, 1980, 1P/11, EW: 1.2.1981 AI mehr als 20 kleine bis kleinste Feldkapellen, soweit bekannt ohne Pfeifenorgeln. AR Heiden, Freie Evang. Gemeinschaft (FEG) AR Heiden, Neuapostolische Kirche  (elektronisch) AR Heiden, Alterssiedlung Quisisana AR Herisau, Methodistische Kirche AR Herisau, Neuapostolische Kirche  (elektronisch) AR Gais, Kath. Kirche AR Grub, Kath. Kirche AR Stoss, Stosskapelle
und mögliche weitere Orte: +  Konzertsaal +  Altersheime, Pflegeheime +  Spitäler +  Musikschulen, Konservatorium +  Friedhöfe, Abdankungshallen +  private Standorte +  einige Ortskapellen und Feldkapellen
Es gibt weitere Orgeln in dieser Region. Die untenstehende Liste enthält mögliche Standorte von Pfeifenorgeln. Wir sind interessiert an: Disposition, Werdegang (Geschichte), Bilder (der Orgel, Raumansicht, Spieltisch). Das Formular "Änderungen" kann nützlich sein, wenn Sie uns Daten senden wollen. Fehlende  informationen......