Geschichte
Ref. Kirche Adliswil ZH __________________________________ Typ: Traktur mechanisch Registratur mechanisch Windladen Schleifladen Baujahr: 1960 Orgelbauer: Metzler AG, Dietikon Manuale: 3 + Pedal Register: 27 Manual I, C - g''', Rückpositiv     Gedackt 8 ' Principal 4 ' Spitzflöte 4 ' Sesquialter  II 2 2/3 ' Gemshorn 2 ' Scharf  IV 2/3 '    + Dulcian 8 ' Manual II, C - g''', Hauptwerk Quintade 16 ' Principal 8 ' Spitzflöte 8 ' Oktave 4 ' Nachthorn 4 ' Oktave 2 ' Mixtur  IV 1 1/3 ' Trompete 8 ' Manual III, C - g''', Brustwerk (schwellbar) Copel 8 ' Rohrflöte 4 ' Nasat 2 2/3 ' Principal 2 ' Zimbel  II 1/2 ' Regal 8 ' Tremulant Pedal, C - f'     Subbass 16 ' Praestant 8 '    - Rohrflöte 8 ' Choralbass 4 ' Mixtur  IV 2 2/3 '    - Fagott 16 '    + Posaune 16 '    + Trompete 8 '   +/- Änderungen 2013 Koppeln, Spielhilfen:     - Normalkoppeln I – II, III - II, III - P, II - P, I - P     - div. Absteller Stand: 2013
Infos: Ref. Kirchgemeinde Adliswil, Bilder: Olivier Eindiguer
1898 Bau einer pneumatischen Kegelladenorgel durch Orgelbauer Friedrich Goll, Luzern, mit 6 klingenden Registern auf 2 Manualen und Pedal (Opus 180). 1939 Umstellung und Erweiterung der Disposition. Die klein dimensionierte Orgel liess aber keine grossen Veränderungen zu, speziell das Pedal konnte nicht verbessert werden. 1960 Bau einer neuen Orgel mit einem Rückpositiv durch Orgelbau Metzler AG, Dietikon, mit 27 Registern auf 3 Manualen und Pedal. Das Instrument wurde ursprünglich im Chor aufgebaut, später aber auf die Seitenempore versetzt. 2013 Generalrevision durch Metzler AG, Dietikon. Die Disposition erfuhr kleinere Änderungen. Im Pedal wurde die Rohrflöte 8' durch eine Trompete 8' ersetzt und das Fagott 16' gegen eine Posaune 16' getauscht. Das Rückpositiv wurde erweitert und erhielt zusätzlich ein Dulcian 8'. Neuintonation um die noch von der Orgelbewegung beeinflusste Schärfe zurückzunehmen.
Galerie Galerie
Änderungen Änderungen Änderungen Änderungen
Heim Heim Heim Heim
Orgelprofil Ref. Kirche Adliswil ZH
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein