1938 Bau einer pneumatischen Taschenladenorgel durch Kuhn AG, Männedorf, mit 13 klingenden Registern auf zwei Manualen und Pedal. Die Orgel füllt den ganzen Chor. 1995 Bau einer neuen Orgel durch Orgelbau Späth AG, Rapperswil, mit 10 klingenden Registern auf 2 Manualen und Pedal.
Ref. Kirche Berg TG ____________________________________ Typ: Traktur mechanisch Registratur mechanisch Windladen Schleifladen Baujahr: 1995 Orgelbauer: Späth AG, Rapperswil SG Manuale: 2 + P Register: 10       +   2 Vorabzüge Manual I, C - g''' Suavial 8 ' Koppelflöte 8 ' Prinzipal 4 ' Mixtur 2 ' Oktave (Vorabzug) 2 ' Manual II, C - g''' Gedackt 8 ' Rohrflöte 4 ' Flageolet 2 ' Terzian 1 3/5 ' + 1 1/3 ' Larigot (Vorabzug) 1 1/3 ' Pedal, C - f' Subbass 16 ' Gambenbass 8 ' Koppeln, Spielhilfen:     - Normalkoppeln II - I, II - P, I - P     - Tremulant auf alle Werke wirkend Stand:  2012
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Orgelprofil Ref. Kirche Berg TG
Galerie Galerie
Geschichte Orgel 1938, Kuhn, pneumatische Taschenladen, 2P/12