1986 Bau der Orgel durch Ferdinand Stemmer, Zumikon, mit 5 Registern auf einem Manual für die Neuapostolische Kirche Küsnacht ZH. 2000 Versetzung der Orgel in die Neuapostolische Kirche in Amriswil. 2004 Ersatz der Orgel durch ein elektronisches Instrument. Die bestehende Orgel wird versetzt in die Neuapostolische Kirche in Sierre.
Neuapostolische Kirche Amriswil TG ________________________________ Typ: Traktur mechanisch Registratur mechanisch Windladen Schleifladen Baujahr: 1986 Orgelbauer: Ferdinand Stemmer, Zumikon Manuale: 1 Register: 5 Manual I, C - g''', Gedackt 8 ' Flöte 8 ' Flöte 4 ' Quinte 2 2/3 ' Prinzipal 2 ' Stand:  2004 (vor Versetzung)
Aktualisierung 2017: Jens Wiech, Lustenau A.
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Orgelprofil Neuapostolische Kirche Amriswil TG
Galerie Galerie
Geschichte