1939 Bau der Orgel durch Orgelbau Kuhn AG, Männedorf, mit 36 Registern auf 3 Manualen und Pedal. 1966 Revision und Umbau mit klanglichen Veränderungen durch Kuhn AG, Männedorf. Die Orgel wurde auf 42 klingende Register und 4 Transmissionen erweitert. 2005 Generalüberholung durch Orgelbau Mathis, Näfels GL. Es wurde ein neuer fahrbarer Spieltisch erstellt. 2013 Umbau und Erweiterungen durch Orgelbauer Thomas Gaida, Wemmetsweiler (D). Siehe Orgel 2013.
Kath. Kirche St. Stephan, Orgel 1939 Amriswil TG ____________________________________ Typ: Traktur elektrisch Registratur elektropneumat., Windladen Taschenladen Baujahr: 1939 Einweihung: 8. September 1940 Orgelbauer: Kuhn AG, Männedorf Manuale: 3 + Pedal Register: 42 +   4 Transmissionen Manual I, C - g''', Hauptwerk Bourdon (Transmission) 16 ' Prinzipal 8 ' Flauto major 8 ' Gemshorn 8 ' Oktave 4 ' Flöte 4 ' Oktave 2 ' Sesquialter 2 2/3 ' + 1 3/5 ' Mixtur  IV - V 1 1/3 '     > Zinke 8 ' Manual II, C - g''', Positiv Quintatön 16 ' Spitzflöte 8 ' Gedackt 8 ' Prinzipal 4 ' Rohrflöte 4 ' Hornflöte 4 ' Oktave 2 ' Waldflöte 2 ' Terz 1 3/5 ' Oktave 1 ' Cymbel  III 1/2 '     > Oboe 8 ' Tremulant Manual III, C - g''', Schwellwerk Variata 8 ' Gedackt (Transmission) 8 ' Salicional 8 ' Voix céleste 8 ' Oktave 4 ' Flauto major 4 ' Gemshorn 4 ' Quinte 2 2/3 ' Flautino 2 ' Scharff  IV - V 1 '     > Basson 16 '     > Trompette harmonique 8 '     > Clairon 4 ' Tremulant Pedal, C - f' Untersatz 32 ' Prinzipalbass 16 ' Subbass 16 ' Gedackt (Transmission) 16 ' Oktavbass 8 ' Gemshorn 8 ' Choralbass 4 ' Mixtur   V 2 2/3 '     > Bombarde 16 '     > Fagott (Transmission) 8 '     > Singend Cornett 4 ' Koppeln, Spielhilfen:     - Normalkoppeln III - II, III - I. II - I, III - P, II - P, I - P     - Superoktavkoppel III - P     - automatisches Pedal     - Registercrescendo     - 4 feste Kombinationen MF, F, FF, Tutti     - 1 freie Kombination     - Koppeln aus Crescendo     - Absteller Crescendo     - Absteller 16', Manual I     - Absteller 16', Manual II     - Absteller Untersatz (Ped)     - Einzelabsteller (oben mit > markiert) Stand:  2012
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Orgelprofil Kath. Kirche St. Stefan, Orgel 1939 Amriswil TG
Galerie Galerie
Geschichte