Toggenburger Hausorgel Ebnat-Kappel SG _______________________________ Typ: Traktur mechanisch Registratur mechanisch Windladen Schleifladen Baujahr: 18. Jhdt. Orgelbauer: anonym Manuale: 1 Register: 5 Manual I, C - c''', (ehemals kurze Oktave) Gedackt 8 ' Flöte 4 ' Oktave 2 ' Quinte 1 1/3 ' Oktave 1 ' Stand: 2012
18. Jhdt. Dieses, von einem heute nicht mehr bekannten Orgelbauer erstellte Positiv ist ein typischer Vertreter der Toggenburger Hausorgel und stand früher im Rathaus in Fideris GR. Von dort gelangte es ins Toggenburger Heimatmuseum in Ebnat-Kappel SG, wo noch ein weiterer Vertreter dieses Orgeltyps steht. Das Instrument wurde versetzt und renoviert von Metzler AG, Dietikon. Etwa die Hälfte des Pfeifenwerkes musste dabei ersetzt werden.
Geschichte
Toggenburger Hausorgel Museum Ackerhus Ebnat-Kappel SG
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Galerie
Galerie
Änderungen
Änderungen
Heim
Heim