Kath. Kirche Alt St. Johann SG ____________________________________ Typ: Traktur mechanisch Registratur mechanisch Windladen Schleifladen Baujahr: 1999 Orgelbauer: Armin Hauser, Kleindöttingen Manuale: 2 + Pedal Register: 20 +  2 Vorabzüge Manual I, C - f''', Hauptwerk Prinzipal 8 ' Flauto major 8 ' Viola da Gamba (Vorabzug) 8 ' Biffara  II 8 ' Oktave 4 ' Flöte 4 ' Sesquialter 2 2/3 ' + 1 3/5 ' Quinte (Vorabzug) 3 ' Superoktave 2 ' Mixtur 2 ' Manual II, C - f''', Oberwerk (schwellbar) Coppel 8 ' Salicional 8 ' Prinzipal 4 ' Spitzflöte 4 ' Nasat 2 2/3 ' Waldflöte 2 ' Krummhorn 8 ' Pedal, C - f' Subbass 16 ' Oktavbass 8 ' Quintbass 6 ' Oktave 4 ' Posaune 8 ' Koppeln, Spielhilfen:     - Normalkoppeln II - I, II - P, I - P     - Kanaltremulant Stand:  2002
Bilder und Infos: Dr. François Comment, Burgdorf
1800 Um die Jahrhundertwende wird, vermutlich von Joh. Michael Grass, eine neue Orgel in ein bestehendes Gehäuse eingebaut. 1808 In Ennenda GL wird eine Occasionsorgel aus St. Johann angeschafft. 1860 Erwähnung einer Orgel mit 14 Registern in Alt St. Johann. 1868 Reparaturen durch Benedikt Klingler, Rorschach SG. 1870 Bau einer mechanischen Kegelladenorgel durch Kuhn & Spaich, Männedorf ZH, mit 18 Registern auf 2 Manualen und Pedal. Das bestehende Orgelgehäuse wurde weiter verwendet. 1873 Kleinere Dispositionsänderungen. Bourdon 8' wurde auf 16' umgestellt und die noch fehlende Trompete 8' wurde ins Hauptwerk eingebaut. Der Spieltisch wurde zum Vorwärtsspielen eingerichtet. 1917 Revision und weitere Dispositionsänderungen. Die Orgel wurde neu intoniert. 1939 Umbau durch Späth AG, Rapperswil SG. Die Traktur wird pneumatisiert und ein neuer Spieltisch eingebaut. Das zweite Manual wird vergrössert und in einen Schwellkasten eingebaut. 1999 Ersatz der Kuh/Späth - Orgel durch einen Neubau unter Verwendung des bestehenden Gehäuses. das noch auf das 18. Jhdt. zurückgeht. Die neue Orgel wird gebaut von Armin Hauser, Kleindöttingen, mit 20 klingenden Registern auf 2 Manualen und Pedal. 2013 Schimmelpilzbekämpfung durch Orgelbauer Armin Hauser, Kleindöttingen.
Geschichte
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Orgelprofil Kath. Kirche Alt St. Johann SG
Galerie Galerie
Änderungen Änderungen Änderungen Änderungen
Heim Heim Heim Heim