Geschichte
Infos 1975: Dr. M. Brandazza, Orgeldatenbank Hochschule Luzern.
Engelberg OW, Altersheim, Erwin Erni, Stans, 1P/7
1975 Die Orgel war in einem Schreibschrank eingebaut. Zum Spielen muss man die Schreibplatte öffnen, die Tastatur herunterklappen und ein herunterhängendes Notenpult nach vorne ziehen (>Disposition). 1988 Eine private Hausorgel, von der wir keine Angaben haben, ersetzte die Schreibschrank-Orgel. 2001 Bau der neuen Orgel für das Altersheim Engelberg durch Orgelbau Erwin Erni, Stans, mit 7 Registern auf einem Manual und Pedal (>Disposition).
Altersheim Engelberg OW __________________________________ Typ: Traktur mechanisch Registratur mechanisch Windladen Schleifladen Baujahr: 2001 Orgelbauer: Erwin Erni, Stans Manuale: 1 + Pedal Register: 7 Manual I, C - g''', Hauptwerk Gedackt 8 ' Gemshorn 8 ' Prinzipal 4 ' Holzflöte 4 ' Spitzflöte 2 ' Quinte 1 1/3 ' Pedal, C - f' Subbass 16 ' Koppeln, Spielhilfen: - Pedalkoppel I - P Stand: 2017
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Orgelprofil Altersheim Engelberg OW
Galerie Galerie Galerie Galerie
Änderungen Änderungen Änderungen Änderungen
Heim Heim Heim Heim