Dreifaltigkeitskirche Dierikon LU ______________________________ Typ: Traktur mechanisch Registratur mechanisch Windladen Schleifladen Baujahr: 1977 Orgelbauer: Cäcilia AG, Luzern Manuale: 1 Register: 4 Manual I, C - f''', Gedackt 8 ' Rohrflöte 4 ' Principal 2 ' Quinte 1 1/3 ' Stand:  2015 
1977 Bau der Kleinorgel durch Orgelbau Cäcilia AG, Luzern, mit 4 Registern auf einem Manual. Ursprünglich als Mietinstrument in der Kirche Dierikon aufgestellt. 1978 Kauf des Mietinstrumentes durch die Kath. Kirchgemeinde Dierikon. 2005 Reparatur durch Orgelbau Heinrich Pürro AG, Willisau. 
Bilder: Urs Fischer, Ebikon
Geschichte neue Dreifaltigkeitskirche; die für diesen Raum zu kleine Orgel steht hinten links und ist hier nicht sichtbar.
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Galerie Galerie
Änderungen Änderungen Änderungen Änderungen
Heim Heim Heim Heim
Orgelprofil  Kath. Dreifaltigkeitskirche Dierikon LU