Kath. Kirche St. Martin Trun GR __________________________________    Typ :	Traktur	elektrisch 	Registratur	elektrisch 	Windladen	Taschenladen  Baujahr:	1906 Orgelbauer:	Späth AG, Rapperswil  Manuale:	2	+Pedal Register:	21  Manual I, C – g’’’,  	. 	. 	. 	. 	. 	. 	. 	. Manual II, C – g’’’,  	. 	. 	. 	. 	. 	. 	. 	.  Pedal, C – f’ 	Subbass	16 ’ 	. 	. 	. 	.  Koppeln, Spielhilfen:        -	Normalkoppeln II - I, II - P, I – P     -	1 freie Kombination     -	3 feste Kombinationen  MF, F, Tutti     -	Registercrescendo  Stand:  2018 Geschichte 1906	Bau einer pneumatischen Orgel durch Orgelbau Späth AG, Rapperswil. 1951	Erweiterung auf 21 Register auf 2 Manualen und Pedal durch Orgelbau Späth AG, Rapperswsil. 1985	Umbau durch Orgelbau Späth AG, Rapperswil. Die Trakturen wurden elektrifiziert. Die Substanz von 1906 ist erhalten geblieben.
Infos: Kath. Pfarramt Trun Aktualisierung 2018: Richard Freytag, Felsberg Bilder: Heidy Margrit Müller, Gelterkinden
Der Spieltisch: das Geheimnis von Truns...
Galerie Galerie
Änderungen Änderungen Änderungen Änderungen
Heim Heim Heim Heim
Orgelprofil  Kath. Kirche St. Martin Truns GR
Orgelverzeichnis	Schweiz 	und	Liechtenstein 	Orgelverzeichnis	Schweiz 	und	Liechtenstein