Geschichte
Kath. Kirche St. Peter und Paul Meierhof(Obersaxen) GR _______________________________ Typ: Traktur mechanisch Registratur mechanisch Windladen Kegelladen Baujahr: 1873 Orgelbauer: Gebr. Mayer, Feldkirch A Manuale: 1 + Pedal Register: 8 Manual I, C - f''' Prinzipal 8 ' Salicional 8 ' Gedackt 8 ' Oktave 4 ' Dulzflöte 4 ' Mixtur III 2 ' Pedal, C - d' Subbass 16 ' Cello 8 ' Stand: 1994
s/w-Bilde: Kant. Denkmalpflege GR, Jakob/Lippuner: "Orgellandschaft Graubünden", Bündner Monatsblatt 1994
1873 Bau einer Orgel für die Kath. Kirche in Alvaschein durch die Orgelbauer Gebr. Mayer, Feldkirch, mit 8 Registern auf einem Manual und Pedal. 1972 wurde die Orgel von Orgelbau Felsberg abgetragen, restauriert und von Alvaschein hierher nach Meierhof (Obersaxen) versetzt. 2005 Ersatz mit einer Occasionsorgel aus Winterthur: siehe >Orgel 2005.
alte Abbildung am früheren Standort in Alvaschein
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Galerie Galerie
Galerie
Galerie
Änderungen
Änderungen
Heim
Heim
Orgelprofil Kath. Kirche Peter u. Paul, alt Meierhof(Obersaxen) GR