Berchtoldhaus, ehemalige Orgel Bern BE ___________________________________ Typ : Traktur mechanisch Registratur mechanisch Windladen Schleifladen Baujahr: 1961 Orgelbauer: F & K Wälti, Gümligen Manuale: 1 + Pedal Register: 7 vermutliche Disposition: Manual I, C – g’’’, Gedackt 8 ’ Principal 4 ’ Rohrflöte 4 ’ Flageolet 2 ’ Quinte 1 1/3 ’ Mixtur III - IV 1 ' Pedal, C – f’ Subbass 16 ’ Koppeln, Spielhilfen: - Normalkoppel I - P - Absteller Mixtur Abbruch: 2010
1961 Im Saal des Berchtoldhauses im Mattequartier, der von der Kirchgemeinde Nydegg genutzt wird, errichten Felix und Kuno Wälti, Gümligen, eine Orgel mit 7 Registern auf 1 Manual und Pedal. Das Instrument ist praktisch vollständig in der Seitenwand des Saales versenkt. 2010 Nach dem Auszug der Kirchgemeinde wird der Saal zum «Theater Matte» umgebaut, und die Orgel wird entfernt. Über ihren weiteren Verbleib ist uns nichts bekannt.
Info: Dr. François Comment, Burgdorf.
Geschichte
Orgelprofil  Berchtoldhaus  Bern BE
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Galerie Galerie Galerie Galerie
Änderungen Änderungen Änderungen Änderungen
Heim Heim Heim Heim