Ref. Kirche Wahlern BE ____________________________________  Typ:	Traktur:	mechanisch 	Registratur:	elektropneumat. 	Windladen:	Schleifladen  Baujahr:	1953 Einweihung:	13. Dez. 1953 Orgelbauer:	Kuhn AG, Männedorf  Manuale:	2 + Pedal  Register:	22  Manual I, C - g''', Hauptwerk 	Prinzipal	8 ' 	Rohrflöte	8 ' 	Gemshorn	8 ' 	Oktave	4 ' 	Hohlflöte	4 ' 	Superoktave	2 ' 	Mixtur	2 ' 	Trompete	8 '  Manual II, C - g''', Schwellwerk 	Suavial	8 ' 	Gedackt	8 ' 	Prinzipal	4 ' 	Rohrflöte	4 ' 	Quinte	2 2/3 ' 	Sesquialter	2 2/3 ' + 1 3/5 ' 	Flageolet	2 ' 	Scharff	1 ' 	Schalmei	8 '  Pedal, C - f' 	Subbass	16 ' 	Prinzipal	8 ' 	Rohrflöte	8 ' 	Oktave	4 ' 	Dulcian	16 '  Koppeln, Spielhilfen:     -	Normalkoppeln II - I, II - P, I - P  Stand:	  2010 (nach Restaurierung)
1758 baute Viktor Bosshard im Chor der Kirche die erste nachreformatorische Orgel im Kanton Bern. Das Instrument hatte 10 Register auf einem Manual und Pedal. In der Folge wurde die Orgel mehrmals umgebaut und verändert. 1821 Revision und Reparatur 1865 Revision und Reparatur 1878 Revision und Reparatur 1891 Revision und Reparatur 1913 neue Orgel mit 15 Registern auf 2 Manualen und Pedal, gebaut von Orgelbauer Goll, Luzern im alten Gehäuse der Bosshard-Orgel. 1953 baute Kuhn, Männedorf, eine neue Orgel. Von der Bosshard-Orgel waren nur noch Gehäuse und Prospekt übrig geblieben und davon wurde wiederum nur die Prospektfront weiter verwendet. Die Orgel wurde vom Chor auf die Westempore versetzt. 1995 Gesamtrevision nach Innenrenovation der Kirche. 2004 Revision und Reinigung. 2010 Durch Brandstiftung sind Teile des Kirchenschiffes verbrannt oder wurden stark beschädigt. Die Orgel war innen und aussen durchwegs stark verrusst. Das Gehäuse und der Prospekt wurden in Mitleidenschaft gezogen und mussten restauriert werden. Die Orgel wurde abgebaut, Windladen, Pfeifen, Traktur und Spieltisch mussten gründlich gereinigt und die Leder- und Filz-Teile mussten erneuert werden. Nach Wiederaufbau und Neuintonation steht wieder eine neuwertige Orgel zur Verfügung.
Raumansicht nach Restaurierung Kirche und Orgel 2010 vollständig verbrannte Kanzel Russschäden an der Orgel nach Kirchenbrand 2010 Bossart-Orgel, Bild um die Jahrhundertwende Disposition Bossart-Orgel 1758
Bilder : Kirchgemeinde Wahlern, BE Infos: Dr. François Comment, Burgdorf und Dr. Hans Gugger, Bern
Geschichte
Orgelprofil  Ref. Kirche Wahlern BE
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Galerie Galerie Galerie Galerie
Änderungen Änderungen Änderungen Änderungen
Heim Heim Heim Heim