Ref. Kirche Geissberg Langenthal BE ____________________________________  Typ:	Traktur:	mechanisch 	Registratur:	elektrisch 	Windladen:	Schleifladen  Baujahr:	1975  Orgelbauer:	Orgelbau Genf AG, Genève  Manuale:	3 + Pedal  Register:	38  Manual I, C - g''', Hauptwerk 	Pommer	16 ' 	Prinzipal	8 ' 	Hohlflöte	8 ' 	Oktave	4 ' 	Rohrflöte	4 ' 	Superoktave	2 ' 	Mixtur  IV	1 1/3 ' 	Trompete	8 ' 	Cornett  V	8 '  Manual II, C - g''', Schwellwerk 	ital. Prinzipal	8 ' 	Rohrflöte	8 ' 	Saliciona	8 ' 	voix céleste (Schwebung)	8 ' 	Oktave	4 ' 	Gedacktflöte	4 ' 	Nasat	2 2/3 ' 	Waldflöte	2 ' 	Terz	1 3/5 ' 	Plein-jeu  IV - V	2 ' 	Dulcian	16 ' 	Trompette harmonique	8 ' 	Oboe	8 ' 	Tremulant  Manual III, C - g''', Brustwerk (schwellbar) 	Holzgedackt	8 ' 	Blockflöte	4 ' 	Prinzipal	2 ' 	Quinte	1 1/3 ' 	Cymbel  III	1 ' 	Holzregal	16 ' 	Krummhorn	8 ' 	Tremulant  Pedal, C - f' 	Prinzipal	16 ' 	Subbass	16 ' 	Oktave	8 ' 	Spitzflöte	8 ' 	Oktave	4 ' 	Mixtur  IV	2 2/3 ' 	Fagott	16 ' 	Trompete	8 ' 	Schalmei	4 '  Koppeln, Spielhilfen:     -	Normalkoppeln 	III - I, II - I, 		III - P, II - P, I - P     -	3 feste Kombinationen     -	Registercrescendo     -	Tutti     -	Absteller pro Manual: alle Zungen 				    alle Mixturen     -	Handschweller für Brustwerk   Zustand:	2001 Infos: Urs Flück, Organist, Langenthal
1773 Erste Orgel in dieser Kirche, gebaut von Samson Scherrer. 1826 Erwähnung einer Reparatur durch Franz J.R. Bossart. 1881 Neue, mechanische Kegelladenorgel mit 18 Registern auf 2 Manualen und Pedal, gebaut von Joh. Nepomuk Kuhn, Männedorf. Diese Orgel gelangte dann mit einigen Umbauten nach Grône VS. 1938 Ersatz der Orgel von 1881 durch ein neues Instrument, ebenfalls gebaut von Kuhn AG, Männedorf, mit 33 Registern auf 2 Manualen und Pedal. 1975 Umbau der Kuhn-Orgel und Erweiterung auf 38 Register durch Orgelbau Genf. 1997 Revision und Aenderungen in der Disposition durch Orgelbau Genf. Die ursprünglichen Register Septime 1 1/7 ' und Clairon 4 ' im Schwellwerk werden ersetzt durch Schwebung (voix céleste) 8 ' und Oboe 8 '.
Orgelbau Genf, 1975, 3P/38 Kuhn-Orgel 1938, 3P/33, Einw.: 25.9.1938 Dispo Orgel Kuhn, Männedorf, 2P/18.   Diese Orgel  wurde mit einigen Umbauten nach Grône VS versetzt. Geschichte
Orgelprofil  Ref. Kirche Langenthal BE
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Galerie
Galerie
Heim Heim
Änderungen Änderungen