Kloster Gottstatt Orpund BE __________________________________ Typ: Traktur mechanisch Registratur mechanisch Windladen Schleifladen Baujahr: 1948 Orgelbauer: Metzler AG, Dietikon Manuale: 2 + Pedal Register: 14 Manual I, C - g''', Hauptwerk . Manual II, C - g''', . Pedal, C - f' Subbass 16 ' . Koppeln, Spielhilfen: - Normalkoppeln II – I, II - P, I - P Stand: 2021
Bilder: Dietrich Michael Weidmann, wikimedia commons, CC BY-SA 3.0 Infos: Dr. François Comment, Burgdorf.
1830 Abraham Rihs aus Orpund baut die erste Orgel mit 10 Registern auf 1 Manual und Pedal. 1910 Orgelbauer Zimmermann aus Basel errichtet eine neue Orgel mit 8 Registern und ebenfalls nur 1 Manual und Pedal. 1948 Orgelbau Metzler AG, Dietikon, baut eine Orgel mit 14 Registern auf 2 Manualen und Pedal.
Geschichte
Orgelprofil  Klosterkirche Gottstatt Orpund BE
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Galerie
Galerie
Heim Heim
Änderungen Änderungen