Ref. Kirche, Orgel 1971 Zürich-Leimbach  ZH __________________________________ Typ: Traktur elektrisch     Registratur elektrisch      Windladen Schleifladen  Baujahr: 1971 Orgelbauer: Manufacture d'orgues Mühleisen, Strasbourg F Manuale: 2 + Pedal Register: 26 Manual I, C - g''', Hauptwerk     Quintatön 16 ' Principal 8 ' Hohlflöte 8 ' Gemshorn 8 ' Octave 4 ' Koppelflöte 4 ' Cornet  III 2 2/3 ' Octave 2 ' Mixtur  IV 1 1/3 ' Trompete 8 ' Manual II, C - g''', Schwellwerk Suavial 8 ' Rohrgedackt 8 ' Principal 4 ' Blockflöte 4 ' Flautino 2 ' Larigot 1 1/3 ' Cymbel  III - IV 1 ' Oboe 8 ' Schalmei 4 ' Pedal, C - f' Prinzipalbass 16 ' Subbass 16 ' Principal 8 ' Spitzflöte 8 ' Octave 4 ' Mixtur  IV 4 ' Trompete 8 ' Koppeln, Spielhilfen:     - Normalkoppeln II – I, II - P, I - P     - 3 Setzerkombinationen     - Absteller Zungen, Mixturen Stand:  2012
1927 Bau einer pneumatischen Taschenladenorgel in der alten Kirche durch Orgelbau Kuhn AG, Männedorf, mit 13 Registern auf 2 Manualen und Pedal. 1971 Bau einer neuen Orgel in der neuen Kirche durch Orgelbau Mühleisen, Strasbourg (F), mit 26 Registern auf 2 Manualen und Pedal. 2005 Revision durch Orgelbau Mühleisen, Strasbourg (F).
Galerie Galerie
Geschichte
Orgelprofil Ref. Kirche, Orgel 1971 Zürich-Leimbach ZH
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein