Ref. Kirche Wangen-Brüttisellen ZH ____________________________________ Typ: Traktur mechanisch Registratur mechanisch Windladen Schleifladen Baujahr: 1969 Einweihung: 8. Juni 1969 Orgelbauer: Neidhart & Lhôte, St. Martin Manuale: 2 + Pedal Register: 20 Manual I, C - g''', Rückpositiv Gedackt 8 ' Rohrflöte 4 ' Nazard 2 2/3 ' Prinzipal 2 ' Terz 1 3/5 ' Gemshorn 1 ' Tremulant Manual II, C - g''', Hauptwerk Prinzipal 8 ' Rohrflöte 8 ' Oktave 4 ' Spitzflöte 4 ' Oktävlein 2 ' Quinte 1 1/3 ' Mixtur IV - VI 1 1/3 ' + Oboe 8 ' Schalmei 8 ' + Tremulant Pedal, C - f' Subbass 16 ' Prinzipal 8 ' Oktave 4 ' Fagott 16 ' Posaune 8 ' +/- Änderungen 1989 Koppeln, Spielhilfen: - Normalkoppeln II - I, II - P. I - P - 1 freie Kombination Stand: 2012
1928 Bau einer pneumatischen Taschenladenorgel im Chor der Kirche durch Kuhn AG, Männedorf, mit 16 Registern auf 2 Manualen und Pedal. 1969 Bau einer neuen Orgel auf der Westempore durch Orgelbau Neidhart & Lhôte, St-Martin, mit 20 Registern auf 2 Manualen und Pedal. 1989 Generalrevision durch Neidhart & Lhôte, St-Martin. Im Hauptwerk wurden das Oboen-Register und ein Tremulant eingefügt.
Farbbilder und Info: Pfr. Josef Hürlimann, Wangen
Galerie Galerie
Geschichte
Orgelprofile Ref. Kirche Wangen-Brüttisellen ZH
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Orgel 1928, pneumatisch, Taschenladen, 2P/16, Kuhn AG, Männedorf.