Ref. Kirche, Orgel 1910 Uster ZH __________________________________ Typ: Traktur pneumatisch Registratur pneumatisch Windladen Membranladen Baujahr: 1910 Einweihung: Juli 1910 Orgelbauer: Carl Theodor Kuhn, Männedorf Manuale: 3 + Pedal Register: 39 + 6 Transmissionen Manual I, C - f''', Principal 16 ' Bourdon 16 ' Bourdon 8 ' Principal 8 ' Gamba 8 ' Flöte 8 ' Dolce 8 ' Octave 4 ' Flöte 4 ' Octave 2 ' Mixtur IV 1 1/3 ' Cornett IV - V 8 ' Trompete 8 ' Koppeln, Spielhilfen: - Normalkoppeln II – I, II - P, I - P - diverse Spielhilfen Stand: 2013
1878 Bau einer pneumatischen Orgel durch Orgelbau Späth, Rapperswil, mit 30 Registern auf 2 Manualen und Pedal. 1910 Bau einer pneumatischen Membranladenorgel durch Carl Theodor Kuhn, Männedorf, mit 39 klingenden Registern auf 3 Manualen und Pedal. Die Späth-Orgel wurde in die Kath. Kirche St. Felix und Regula in Thalwil ZH versetzt. 1963 Bau der neuen Orgel durch Orgelbau Goll AG, Luzern, mit 61 Registern auf 3 Manualen und Pedal.
Galerie Galerie
Geschichte
Orgelprofil Ref. Kirche, Orgel 1910 Uster ZH
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Infos: Stefan Schättin, Uster
Manual III Manual II Manual I Pedal