Ref. Kirche, Orgel 1913 Ottenbach ZH __________________________________ Typ: Traktur pneumatisch Registratur pneumatisch Windladen Membranladen Baujahr: 1913 Orgelbauer: Carl Theodor Kuhn, Männedorf Manuale: 2 + Pedal Register: 15 + 3 Transmissionen + 1 Auszug Manual I, C - f''', Hauptwerk Bourdon 16 ' Principal 8 ' Bourdon 8 ' Gambe 8 ' Flauto dolce 8 ' Aeoline (Transmission) 8 ' Voix céleste (Transmiss.) 8 ' Octave 4 ' Mixtur IV 2 2/3 ' Octave (Auszug) 2 ' Manual II, C - f 4 , Salicional 8 ' Geigenprincipal 8 ' Flauto amabile 8 ' Aeoline 8 ' Voix céleste 8 ' Flûte traversière 4 ' Pedal, C - d' Subbass 16 ' Echobass (Transmission) 16 ' Octavbass 8 ' Koppeln, Spielhilfen: - Normalkoppeln II – I, II - P, I - P Stand: 1913 (bei Einweihung)
1913 Bau einer pneumatischen Membranladenorgel durch Carl Theodor Kuhn, Männedorf, mit 15 klingenden Registern auf 2 Manualen und Pedal. 1952 Eine Orgel aus der Kirche Ottenbach wurde in die Kirche Hütten versetzt. Über eine nachfolgende Orgel in Ottenbach haben wir keine Informationen.
Geschichte
aktuelle Orgel?
Orgelprofil Ref. Kirche Ottenbach ZH
Heim
Heim
Änderungen
Änderungen
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein