Geschichte
Ref. Kirche Buch am Irchel ZH ____________________________________ Typ: Traktur mechanisch Registratur mechanisch Windladen Schleifladen Baujahr: 1965 Einweihung: 23. Januar 1966 Orgelbauer: Kuhn AG, Männedorf Manuale: 2 + Pedal Register: 13 Manual I, C - g''', Hauptwerk Gedackt 8 ' Praestant 4 '    + Flöte 4 '    - Septimcornett  IV 4 '    + Sesquialter 2 2/3 ' + 1 3/5 ' Hohlflöte 2 ' Mixtur  IV 1 1/3 ' Manual II, C - g''', Rückpositiv Rohrpommer 8 ' Spitzflöte 4 ' Prinzipal 2 '    + Larigot 1 1/3 '     - Quartan  II 1/3 ' Pedal, C - f'    - Untersatz 16 '    + Subbass 16 ' Holzprinzipal 8 ' Quintade 4 '  +/- Änderungen seit 1966 Koppeln, Spielhilfen: Normalkoppeln II - I, II - P. I - P 1 freie Kombination   Stand:  2012
Farbbilder und Infos: Jürg Tobler, Embrach
1965 Bau der Orgel durch Orgelbau Kuhn AG, Männedorf, mit 12 Registern auf zwei Manualen und Pedal. 2012 Inzwischen wurde die Disposition auf 13 Register erweitert und an einigen Positionen geändert.
Galerie Galerie
Änderungen Änderungen Änderungen Änderungen
Heim Heim Heim Heim
Orgelprofil Ref. Kirche Buch am Irchel ZH
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein