Kath. Kirche St. Mauritius Niederwil ZG ________________________________ Typ: Traktur mechanisch Registratur mechanisch Windladen Schleifladen Baujahr: 1971 Orgelbauer: H.J. Füglister, Grimisuat Manuale: 1 + Pedal Register: 8 Manual I, C - d''' Bourdon 8 ' Praestant 4 ' Rohrflöte 4 ' Doublette 2 ' Larigot 1 1/3 ' Cymbel 1 ' Pedal, C - d' Subbass 16 ' Trompete 8 ' Koppeln, Spielhilfen: - Pedalkoppel I - P Stand: 1994 (vor Umbau)
1971 Bau einer Orgel 1971 für das Kirchgemeindehaus Zermatt durch Orgelbauer Hans J. Füglister, Grimisuat VS, mit 8 Registern auf einem Manual und Pedal. 1981 Eine elektronische Orgel konnte nicht befriedigen, weshalb das ursprünglich für das Kirchgemeindehaus Zermatt gebaute Instrument erworben und von Orgelbauer Füglister nach Niederwil versetzt wurde. 1998 Bau einer neuen Orgel durch Heinrich Meier, Tägerig. Fast alles Pfeifenmaterial aus der alten Orgel wurde wieder verwendet. Der neue Prospekt lässt noch das Aussehen des alten Prospektes von 1981 erkennen. 2007 Revision nach Kirchenrenovation.
Bild der Orgel 1981 und Informationen: Josef Grünenfelder, Amt für Denkmalpflege des Kt. Zug Farbbilder ab 1998: E. + M. Brandazza, Luzern
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Orgelprofil  Kath. Kirche St. Mauritius 1971 Niederwil (Cham) ZG Geschichte