1922 Bau einer pneumatischen Taschenladenorgel durch Carl Theodor Kuhn, Männedorf, mit 14 Registern auf 2 Manualen und Pedal (>Disposition). 1936 Revision durch Orgelbau Kuhn AG, Männedorf. 1961 Einbau zusätzlicher Register durch Orgelbau Kuhn AG, Männedorf und klangliche Umgestaltung, um eine Barockisierung der Orgel zu erreichen (>Disposition). 1976 Bau einer neuen Orgel Durch Orgelbau Kuhn AG, Männedorf, mit 12 klingenden Registern auf 2 Manualen und Pedal. Das Gehäuse und das im Prospekt stehende Register Prinzipal 8' wurden von der alten Orgel übernommen. Die sichtbaren Pfeifen dieses Registers sind Zinnpfeifen, die dahinter stehenden Pfeifen sind aus Zink. 4 Register haben Doppelschleifen und sind sowohl vom ersten als auch vom zweiten Manual aus spielbar. Im Pedal wurden anstelle des vorgesehenen Piffaro 2-fach 4’ + 2’ zwei Einzelregister Choralbass 4’ und Schwiegel 2’ eingebaut (>Disposition). 2005 Revision durch Orgelbau Kuhn AG, Männedorf. Eine Besonderheit in dieser Kirche ist die kleine, schwalbennestartige Empore an der Nordwand, die früher als "Loge" für die Honoratioren diente.
Informationen: Josef Grünenfelder, Amt für Denkmalpflege des Kt. Zug und Ref. Kirchgemeincde Cham. Farbbilder: Ref. Kirchgemeinde Cham.
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Orgelprofil  Ref. Kirche Cham ZG Geschichte
Ref. Kirche, Orgel 1976 Cham ZG ____________________________________ Typ: Traktur mechanisch Registratur mechanisch Windladen Schleifladen Baujahr: 1976 Einweihung: 20. Juni 1976 Orgelbauer: Kuhn AG, Männedorf Manuale: 2 + Pedal Register: 12 4 Doppelschleifen Manual I, C - g''', Hauptwerk Prinzipal (von 1922) 8 ' Rohrflöte 8 ' * Oktave 4 ' * Gemshorn 4 ' * Sesquialter 2 2/3 ' + 1 3/5 ' * Waldflöte 2 ' Mixtur III 1 1/3 ' Manual II, C – g‘‘‘, Positiv Gedackt 8 ' * Oktave 4 ' * Gemshorn 4 ' * Sesquialter 2 2/3 ' + 1 3/5 ' * Waldflöte 2 ' Pedal, C - f' Subbass 16 ' Prinzipal 8 ' Choralbass 4 ' Schwiegel 2 ' * = Doppelschleifen gleiches Register für beide Manuale Koppeln, Spielhilfen: - Normalkoppeln II – P, I - P - Absteller: Mixtur, Sesquialter Stand: 2015