HSLU / Links HSLU / Links Galerie Galerie Änderungen Änderungen Heim Heim Urheber Urheber Auswahl   Auswahl Orgelverzeichnis	Schweiz 	und	Liechtenstein Description des orgues Hausorgel Alain Romainmôtier VD
Hausorgel Alain, maison de la Dîme Romainmôtier VD ____________________________________ Typ: Traktur mechanisch Registratur mechanisch Windladen Schleifladen Baujahr: 1971 Orgelbauer: Alain Albert, Romainmôtier Manuale: 4 + Pedal Register: 43 Manual I, C - g''', Grand-Orgue Bourdon         16 ' Montre 8 ' Flûte harmonique 8 ' Bourdon 8 ' Prestant 4 ' Fourniture V 2 ' Manual II, C - g''', Positif Salicional 8 ' Cor de nuit 8 ' Gros Nazard     5 1/3 ' Flûte douce 4 ' Nazard     2 2/3 ' Quarte 2 ' Tierce     1 3/5 ' Larigot     1 1/3 ' Piccolo 1 ' Manual III, C - g''', Solo expressif Quintatön         16 ' Gambe 8 ' Voix céleste 8 ' Flûte conique 8 ' Salicet 4 ' Flûte octaviante 4 ' Nazard     2 2/3 ' Flûte 2 ' Tierce     1 3/5 ' Cromorne 8 ' Hautbois 8 ' Trmblant Manual IV, C - g''', Récit expressif Principal 8 ' Bourdon 8 ' Prestant 4 ' Quinte     2 2/3 ' Doublette 2 ' Tierce     1 3/5 ' Plein-jeu  1 ' Bombarde         16 ' Trompette 8 ' Clairon 4 ' Pédale, C - f' Soubasse         16 ' Basse 8 ' Flûte 4 ' Bourdon 4 ' Principal 2 ' Nazard     1 1/3 ' Tierce        4/5 ' Accouplements, accessoires:     - Accouplements normaux IV - I, IV - II, III - I, III - II, IV - P, III - P, II - P, I - P     - Agni Yavishta (siehe Text) Etat:  2012
Geschichte
1971 Bau der Orgel durch Albert Alain mit 43 Registern auf 4 Manualen und Pedal im Hause von Alain, Saint-Germain-en-Laye (F). 1987 Die Orgel war an ihrem ursprünglichen Standort abgebaut und in die Schweiz importiert worden. Sie befand sich zu diesem Zeitpunkt bei der Manufacture d'orgues, Saint-Martin, wo sie reaturiert wurde. 1991 Einweihung der Orgel an ihrem neuen Standort. Bemerkung zu den Schwelltritten: Neben den beiden Schwelltritten für die Werke Récit und Solo gibt es einen dritten Schwelltritt für "Agni Yavishta". Dieser Ausdruckt bezeichnet einen hinduistischen Gott des Feuers. Die Wirkungsweise dieses Schwelltrittes ist uns nicht bekannt, es könnte eventuell ein Registercrescendo sein.
Bild und Infos: Association Jehan Alain, Romainmôtier