Galerie Galerie Änderungen Änderungen Änderungen Änderungen Heim Heim Heim Heim
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Description des orgues Temple réformé Payerne VD
Eglise paroissiale Payerne VD ____________________________________ Typ: traction mécanique tirage mécanique sommiers à coulisses Année: 1993 Inauguration: 2. Oktober 1993 Organier: Jürgen Ahrend, Leer D Claviers: 2 + Pédale Jeux: 22 Clavier I, C - d''', Grand-Orgue Principal 8 ' Bourdon 8 ' Prestant 4 ' Flûte 4 ' Nazard 2 2/3 ' Octave 2 ' Fourniture  III 2 ' Larigot 1 1/3 ' Cymbale  II 1 ' Cornetto  V 8 ' Trompette 8 ' Clavierl II, C - d''', Positf Bourdon 8 ' Suavial (ab c') 8 ' Prestant 4 ' Flûte douce 4 ' Quinte 3 ' Doublette 2 ' Voix humaine 8 ' Tremblant Pédale, C - d' Contrebasse 16 ' Principal basse 8 ' Octave basse 4 ' Bombarde 16 ' Accouplements, accessoires:     - accouplement  I - P     - Tremblant pour tous les claviers Etat:  2017
Geschichte
1784 Bau einer Orgel durch den Toggenburger Orgelbauer Melchior Grob, Hemberg und Ebnat, mit 22 Registern auf 2 Manualen und Pedal. 1925 Im Laufe der Jahrzehnte hat die Orgel einwandfrei funktioniert, bis eine neu eingebaute Warmluftheizung dem Instrument stark zusetzte. 1942 Umbau zu einer Orgel mit elektropneumatischen Trakturen durch Orgelbau Kuhn AG, Männedorf. Das Instrument hatte damals 36 Register auf 3 Manualen und Pedal. Gehäuse, Prospekt und einiges Pfeifenmaterial wurde von der Grob-Orgel übernommen. 1970 Die Heizung (und vermutlich auch die Heizgewohnheiten) haben grosse Schäden verursacht. Die Windladen wurden undicht und das Instrument musste immer öfters repariert werden. 1993 Der Orgelbauer Jürgen Ahrend, Leer D, hat aufgrund der vorhandenen Verträge und Beschreibungen die Orgel von Melchior Grob rekonstruiert. Das Gehäuse und der Prospekt von Grob wurden ebenfalls restauriert und auf die ursprünglichen Dimensionen zurückgeführt.
Bilder und Infos: Dr. François Comment, Burgdorf; Association "Musique et églises à Payerne", 2012 Aktualisierung 2017: Daniel Maurer, Mur(Vully)
Orgel 1942, elektropneumatisch, Kuhn AG, Männedorf, 3P/36