1998 Bau der Orgel durch Orgelbau  Späth AG, Rapperswil, mit 4 Registern auf einem Manual. Die Register sind bei c'/cis' in Bass und Diskant geteilt. Stimmung: gleichstufig, Stimmton a' = 440 Hz bei 18° C, transponierbar zwischen 415 Hz und 440 Hz. Auf den mittleren Füllungen sind die Namen der Stifter aufgemalt.
Kath. Kirche, Chororgel Aadorf TG ________________________________ Typ: Traktur mechanisch Registratur mechanisch Windladen Schleifladen Baujahr: 1999 Orgelbauer: Späth AG, Rapperswil Manuale: 1 Register: 4 Manual I, C - g''' Gedackt 8 ' Rohrflöte 4 ' Prinzipal 2 ' Quinte 1 1/3 ' geteilte Schleifen bei c'/cis' Stand:  2012
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Orgelprofil Kirche St. Alexander, Chororgel Aadorf TG
Galerie Galerie
Manualseite mit eingeschobener Klaviatur. Registerzüge für Bass und Diskant waagrecht geteilt. Geschichte