Ref. Kirche, Chororgel Rapperswil SG _______________________________  Typ:	Traktur	mechanisch 	Registratur 	mechanisch  	Windladen	Schleifladen   Baujahr:	1999 Orgelbauer:	G. u. H. Klop, 	Garderen NL  Manuale:	1 Register:	4  Manual I, C - g''' 	Gedackt	8 ' 	Flöte	4 ' 	Quinte	2 2/3 ' 	Oktave	2 '  Transmonierbar: 415Hz, 440Hz, 465Hz   Stand:  2012
Infos: Martin Hobi, Organist, Uznach
1999	Beschaffung einer Truhenorgel, gebaut von G. und H. Klop, Garderen (NL), mit 4 Registern auf einem Manual. Die Orgel hat eine dreifache Transponier-Vorrichtung a' = 415 / 440 / 465 Hz.
Geschichte
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Orgelprofil Ref. Kirche, Chororgel Rapperswil SG
Galerie Galerie
Änderungen Änderungen Änderungen Änderungen
Heim Heim Heim Heim