Bild und Infos: Aus "Orgeln des Kantons SG", Amt für Kulturpflege SG
1924 baute Orgelbau Kuhn, Männedorf ZH, eine pneumatische Orgel mit 48 klingenden Registern (60 Register effektiv) auf drei Manualen und Pedal (>Disposition). 1953 Revision durch Rudolf Ziegler, Uetikon a.See ZH. Elektrifizierung der Traktur und Einbau eines neuen Spieltisches. Veränderung der Disposition und Neuintonation des Instrumentes. 1973 Bau einer neuen Orgel im alten Gehäuse durch Rudolf Ziegler, Uetikon a. See, mit 43 klingenden Registern auf 3 Manualen und Pedal unter Verwendung von altem Pfeifenmaterial aus der Kuhn-Orgel von 1924. 1996 Revision durch Kuhn AG, Männedorf ZH.
Geschichte
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Orgelprofil Kath. Kirche Kirchberg SG
Galerie Galerie
Änderungen Änderungen Änderungen Änderungen
Heim Heim Heim Heim