Kath. Kirche Altstätten SG ____________________________________ Typ: Traktur mechanisch Registratur mechanisch Windladen Schleifladen Baujahr: 1967 Orgelbauer: Walcker & Cie, Ludwigsburg (D) Manuale: 3 + Pedal Register: 38 Manual I, C - g''', Hauptwerk         - Pommer 16 '       + Bourdon 16 ' Prinzipal 8 ' Rohrflöte 8 ' Oktave 4 ' Schweizerpfeife 4 ' Schwiegel 2 ' Mixtur  V - VI 2 ' w         - Nonencornett  V      + Cornett 8 ' w      + - Trompete 8 ' Manual II, C - g''', Rückpositiv Gedackt 8 ' Prinzipal 4 ' Blockflöte 4 ' Oktave 2 ' Nachthorn 2 ' Larigot 1 1/3 ' Sifflöte 1 ' Cymbel  II - III 1/2 ' w Musette 8 ' Tremulant Manual III, C - g''', Schwellwerk Quintade 16 ' Harfpfeife 8 ' Hohlflöte 8 ' Prinzipal 4 ' Gemshorn 4 ' Nazard 2 2/3 ' Feldflöte 2 ' Terz 1 3/5 '         - Siebenquart 1 1/7 ' + 16/19 ' Scharff  IV 1 ' w Dulcian 16 ' Oboe 8 '      + Clairon 4 ' Tremulant Pedal, C - f' Prinzipal 16 ' Subbass 16 ' Oktave 8 ' Spitzflöte 8 '         - Rohrpommer 4 '      + Oktave 4 ' Mixtur  IV 2 2/3 ' w Posaune 16 ' Trompete 8 '   w = Wechseltritte an/ab  +/- = Änderungen in der Originaldispo Koppeln, Spielhilfen:     - Normalkoppeln III - II, I - II, III - P, II - P, I - P     - 2 freie Kombinationen     - 2 feste Kombinationen Pleno, Tutti     - Absteller Zungen     - Absteller Manuale 16 '     - Wechseltritte, oben mit > markiert Stand:  2011
Infos: aus "Orgeln des Kantons SG", Amt für Kulturpflege SG (Orgelinventar) Bild und Infos: Orgelbau Walcker, Ludwigsburg (D), Opus 4794
1967 Bau der Orgel durch Orgelbau Walcker, Ludwigsburg (D), mit 38 Registern auf 3 Manualen und Pedal (Opus 4794). 1977 Revision mit einigen Umbauten durch Kuhn AG, Männedorf. o Die Schwellwerkbetätigung wird von elektrisch auf mechanisch umgestellt. o Die Trompete im Hauptwerk wird neu erstellt, die bisherige Trompete kommt als Clairon 4' ins Schwellwerk und ersetzt dort das Register Siebenquart. o Rohrpommer im Pedal wird durch Oktave 4' ersetzt. o Die Orgel wird nachintoniert. 1990 Revision durch Kuhn AG, Männedorf, mit kleinen klanglichen Veränderungen: o Das Nonenkornett im Hauptwerk wird in ein Kornett umgestellt. o Bourdon 16' ersetzt Pommer 16' im Hauptwerk. Bemerkung: Als Orgelbauer für dieses Instrument wird im Orgelinventar des Kt. St. Gallen die Firma Orgelbau Kuhn AG, Männedorf, genannt. Tatsächlich wurde die Orgel aber von Orgelbau Walcker, Ludwigsburg (D), gebaut, während Kuhn spätere Revisionen mit geringen Veränderungen durchführte.
Geschichte
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Orgelprofil Kath. Pfarrkirche Altstätten SG
Galerie Galerie
Änderungen Änderungen Änderungen Änderungen
Heim Heim Heim Heim