1956 Im Anschluss an die Renovation der Kirche baute Rudolf Ziegler, Uetikon, eine Orgel mit 7 Registern auf einem Manual und Pedal. Die Flügeltüren wurden bemalt vom Neuenburger Künstler "Lermite" (Jean- Pierre Schmid).
Geschichte
Eglise réf. Saint-Sulpice NE _______________________________ Typ : Traktur mechanisch Registratur mechanisch Windladen Schleifladen Baujahr: 1956 Orgelbauer: Rudolf Ziegler, Uetikon Manuale: 1 + Pedal Register: 7 Manual I, C – g’’’, Bourdon 8 ’ Montre 4 ’ Flûte à cheminée 4 ’ Piccolo 2 ’ Larigot 1 1/3 ’ Fourniture III - IV 1 ' Pédale, C – f’ Bourdon 16 ’ Accouplements, accessoires: - Acc. normaux I - P Etat: 2005
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Galerie Galerie
Orgelprofil Eglise réf. Saint-Sulpice NE