1909 Bau einer pneumatischen Orgel durch Orgelbau Genf (Tschanun), Genève. 1963 Bau einer neuen, mechanischen Orgel durch Rudolf Ziegler, Uetikon. 1998 Revision im Rahmen des 1'000-Jahr Jubiläums der ersten ,im 17. Jahrhdt. ersetzten Kirche. 2011 Bau einer neuen Orgel durch Manufacture d'orgues, Chézard-Saint- Martin, mit 27 Registern auf 3 Manualen und Pedal. Einige Register der Vorgängerorgel wurden in die neue Orgel übernommen.
Geschichte
Eglise réf. Chézard-Saint-Martin Saint-Martin NE ___________________________________ Typ : Traktur mechanisch Registratur mechanisch Windladen Schleifladen Baujahr: 2011 Orgelbauer: Manufacture d'orgues Chézard-Saint-Martin Manuale: 3 +Pedal Register: 27 Manual I, C – g’’’, Grand-Orgue Montre 8 ’ Flûte 8 ’ Prestant 4 ’ Nazard 2 2/3 ' Doublette 2 ’ Flûte 2 ’ Fourniture 2 ' Tierce 1 3/5 ' Quinte 1 1/3 ' Principal 1 ' Manual II, C – g’’’, Positif Bourdon 8 ’ Salicional 8 ’ Flûte 4 ’ Principal 2 ’ Tierce 1 3/5 ’ Larigot 1 1/3 ' Sifflet 1 ' Hautbois 8 ' Manual III, C - g''', Echo Bourdon 8 ' Flûte 4 ' Cornet III Cromorne 8 ' Pédale, C – f’ Soubasse 16 ’ Flûte 8 ' Quintatön 4 ' Flûte 2 ' Douçaine 16 ' Accouplements, accessoires: - Acc. à tiroir II - I - Acc. normaux II - P, I - P - Tremblant dans le vent Etat: 2011
Galerie Galerie
Änderungen Änderungen Änderungen Änderungen
Heim Heim Heim Heim
Orgelprofil Eglise réf. Chézard-Saint-Martin Saint-Martin NE
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein