Geschichte
Jenaz GR, Ref. Kirche, Orgel Metzler AG Dietikon 1957, 2P/14 Jenaz GR, Ref. Kirche, Orgel Jakob Metzler Felsberg 1909.
Ref. Kirche Jenaz GR __________________________________ Typ: Traktur mechanisch Registratur mechanisch Windladen Schleifladen Baujahr: 1957 Orgelbauer: Metzler AG, Dietikon Manuale: 2 + Pedal Register: 14 Manual I, C - g''', Hauptwerk . . . . . Manual II, C - g''', . . . . . Pedal, C - f' Subbass 16 ' . . . Koppeln, Spielhilfen: - Normalkoppeln II – I, II - P, I - P Stand: 2018
Infos: Richard Freytag, Felsberg, Bilder: Ref. Kirchgemeinde Jenaz/Buchen.
1888 Bau einer mechanischen Kegelladenorgel für die Ref. Kirche St. Johann in Davos durch Orgelbau Kuhn, Männedorf, mit 13 Registern auf 2 Manualen und Pedal (>Disposition). 1909 Versetzung dieser Orgel in die Ref. Kirche in Jenaz. 1957 Bau einer neuen Orgel durch Orgelbau Metzler AG, Dietikon, mit 14 Registern auf 2 Manualen und Pedal. Die Kuhn-Orgel wurde in die Kath. Kirche St. Gallus in Zürich-Schwamendingen versetzt, wo sie inzwischen durch ein neues Instrument ersetzt wurde. 2018 Revision im Rahmen der Kirchenrenovation.
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Orgelprofil Ref. Kirche Jenaz GR
Heim
Heim
Änderungen
Änderungen