Ref. Kirche San Giachem Bever GR _______________________________ Typ: Traktur mechanisch Registratur mechanisch Windladen Schleifladen Baujahr: 1967 Orgelbauer: Metzler AG, Dietikon Manuale: 1 + Pedal Register: 9 Manual I, C - c''' Gedackt (ab c°) 16 ' Prinzipal 8 ' Gedackt 8 ' Gambe 8 ' Oktave 4 ' Flöte 4 ' Oktave 2 ' Mixtur III 2 ' Pedal, C - d' Subbass 16 ' Koppeln, Spielhilfen: - Pedalkoppel I - P Stand: 2018
Geschichte
1853 Die ursprüngliche Orgel mit 10 Registern wurde von Franz Zimmermann, München, gebaut. 1924 Renovation durch Jakob Metzler, Felsberg GR. 1967 Neubau durch Metzler AG, Dietikon ZH, unter Verwendung der Manuallade und des alten Pfeifenwerkes. Gehäuse, Pedallade, Spielanlage mit Traktur und Registratur und die Windversorgung sind neu. 2008 Revision der Orgel nach Kirchenrenovation.
Bilder und Infos: Kirchgemeinde Bever
Bever GR, Ref. Kirche San Giachem, Orgel Metzler 1967,  1P/9, Ansicht vor Kirchenrestaurierung Bever GR, Ref. Kirche San Giachem, Raum um 2000 (vor Restaurierung)
Bever GR, Ref. Kirche San Giachem, Raumansicht nach Kirchenrestaurierung und Orgelrevision, 2008
Änderungen Änderungen
Änderungen
Änderungen
Heim Heim
Heim
Heim
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Orgelprofil Ref. Kirche Bever GR