15.Jh. wurde bereits eine Orgel erwähnt. 1550 Bau einer  neuen Orgel durch Jörg Ebert, Ravensburg. 1888 Bau einer neuen Orgel durch Wilhelm Schwarz, Ueberlingen, mit 44 Registern auf 3 Manualen und Pedal. 1926 Klangliche Anpassungen und Erweiterung auf 75 Register auf 4 Manualen und Pedal durch einen nicht genannten Orgelbauer. 1968 Bau einer neuen Orgel als Gemeinschaftsprojekt durch Orgelbau Mönch & Söhne, zusammen mit Orgelbauer Josef Schwarz (Egbert Pfaff), Ueberlingen, mit 52 Registern auf 3 Manualen und Pedal. 1995 Restaurierung und Erweiterung auf 53 Register (neu: Untersatz 32' im Pedal und Ersatz der Septime 1 1/7' durch eine Hautbois 8' im Schwellwerk) durch Orgelbau Mönch & Söhne, Ueberlingen. Einbau einer elektronischen Setzeranlage. 2013 Renovation durch Orgelbauer Hermann Weber, Leutkirch/Allgäu. 2 Register wurden klanglich angepasst (Rückpositiv: Principal 8' statt Terzcymbel III und im Hauptwerk: Flöte 8' statt Gedackt 8'). Die ganze Orgel wurde nachintoniert.
Infos: Kath. Münstergemeinde, Ueberlingen
Geschichte
Münster St. Nikolaus, Hauptorgel Ueberlingen D __________________________________ Typ: Traktur mechanisch    Registratur elektrisch      Windladen Schleifladen  Baujahr: 1968 Orgelbauer: Xaver Mönch & Söhne, Josef Schwarz (Egbert Pfaff) Überlingen Manuale: 3 + Pedal Register: 53 Manual I, C - g''', Rückpositiv     + Principal  (2013) 8 ' Holzgedackt 8 ' Quintade 8 ' Octav 4 ' Rohrflöte 4 ' Sesquialter  II 2 2/3 ' Waldflöte 2 '     - TerzCymbel (2013) 1 3/5 ' Larigot 1 1/3 ' Scharff  IV 1 ' Dulcian 16 ' Vox humana 8 ' Tremulant Manual II, C - g''', Hauptwerk Praestant 16 ' Quintade 16 ' Prinzipal 8 '     + Flöte  (2013) 8 '     - Gedackt  (2013) 8 ' Gemshorn 8 ' Cornett  V 8 ' Octav 4 ' Spillflöte 4 ' Quinte 2 2/3 ' Superoctav 2 ' Grossmixtur  IV - VI 2 ' Kleinmixtur  III 1/2 ' Trompete 8 ' Clairon 4 ' Mannual III, C - g''', Schwellwerk Principal 8 ' Rohrgedackt 8 ' Salicional 8 ' Schwebung 8 ' Octav 4 ' Blockflöte 4 ' Nasat 2 2/3 ' Flachflöte 2 ' Terz 1 3/5 ' Actua  IV - V 1 1/3 '     - Septime  (1995) 1 1/7 ' Octävlein 1 ' Fagott 16 ' Trompette harmonique 8 '     + Hautbois (1995) 8 ' Schalmey 4 ' Tremulant Pedal, C - f'     + Untersatz  (1995) 32 ' Subbass 16 ' Principal 16 ' Kupferoctav 8 ' Spitzgambe 8 ' Choralbass 4 ' Hintersatz  VI 2 2/3 ' Nachthorn 2 ' Contrafagott 32 ' Posaune 16 ' Trompete 8 ' Zinke 4 ' Cornett 2 '   +/- = Änderungen der Originaldisposition Koppeln, Spielhilfen:     - Normalkoppel III - I, III - II, I - II, III - P, II - P, I - P     - 1 feste Kombination (Tutti)     - Registercrescendo     - Einzelabsteller Zungen     - Absteller Crescendo Stand:  2015
Orgelprofil Münster, Niklausorgel Ueberlingen D
Orgelverzeichnis Deutschland
Galerie Galerie
Änderungen Änderungen Änderungen Änderungen
Heim Heim Heim Heim