18.Jh Bau einer Orgel durch den Orgelbauer Johann Bihler, Konstanz. 1823 Die Orgel wurde verkauft, an wen ist uns nicht bekannt. 1860 Bau einer neuen Orgel durch einen nicht genannten Orgelbauer mit 11 Registern auf einem Manual und Pedal. Stimmtonhöhe 440 Hz. Ungewöhnlich ist die Aufstellung des Spieltisches, bei welcher der Organist von der Orgel umgeben wird, quasi im Innern der Orgel sitzt, was das Zusammenspiel mit anderen Musikern oder Sängern erschwert. 2017 Revision und Einregulierung der Traktur durch Orgelbau Mönch, Überlingen.
Bilder und Infos: Christian Datzko, Organist, Hölstein Aktualisierung 2018: Peter Konitzer.
Geschichte
Schlosskirche Insel Mainau D ______________________________ Typ: Traktur mechanisch Registratur mechanisch Windladen Schleifladen Baujahr: 1860 Orgelbauer: unbekannt Manuale: 1 + Pedal Register: 11 Manual I, C - f''', Bourdon 8 ' Prinzipal 8 ' Violflöte 8 ' Octave 4 ' Spillflöte 4 ' Cornett 3 ' Superoctave 2 ' Mixtur 1 1/2 ' Pedal, C - d' Bourdon 16 ' Violone 8 ' Posaune 8 ' Koppeln, Spielhilfen:     - Normalkoppel I - P Stand:  2018
Orgelprofil Schlosskirche Mainau D
Orgelverzeichnis Deutschland
Galerie Galerie
Änderungen Änderungen Änderungen Änderungen
Heim Heim Heim Heim