BS Kleinhüningen, Dorfkirche, Historische Orgel, Raumansicht BS Kleinhüningen, Dorfkirche, Historische Orgel, Spieltisch BS Kleinhüningen, Dorfkirche, Historische Orgel, manuelle Windschöpfung BS Kleinhüningen, Dorfkirche, Historische Orgel, altes Gebläse BS Kleinhüningen, Dorfkirche, Historische Orgel, abgesägtes Gehäuse, hinzugefügter Schwellkasten BS Kleinhüningen, Dorfkirche, Historische Orgel, Pneumatik (Ausschnitt)
1709 wurde die Dorfkirche in der damals noch selbständigen Gemeinde Kleinhüningen gebaut. 1777 Eine erste Orgel war bereits 1777 vollständig erneuert worden. 1814 Auf dem Rückzug vom Russlandfeldzug haben Napoleonische Truppen das Gebiet um die Kirche mit Kanonen beschossen. Einige Kugeln trafen die Kirche und zerstörten die Orgel völlig. Bei der Kirchenrenovation wurden ein paar Kanonenkugeln als Andenken in die Aussenwand eingemauert, wo sie heute noch zu sehen sind. 1819* Bau einer neuen Orgel durch Orgelbauer Gottlieb Immler, Basel. Das am Spieltisch angebrachte Firmenschild von Alb. Turnherr, Basel, ohne Jahresabgabe, bezieht sich vermutlich auf einen späteren Umbau. 1827* Revision/Stimmung durch Orgelbau Weigle, Basel. 1849* Revision und Ersatz eines Flötenregisters durch Orgelbau Weigle, Basel. 1861* Umbauten durch Orgelbauer Voit & Sohn, Durlach (D). 1902 Bau einer neuen Orgel ins alte Gehäuse durch Orgelbauer J. Zimmermann, Basel, mit 9 Registern auf 2 Manualen und Pedal. Nach weniger als 2 (zwei) Monaten Bauzeit erfolgte bereits die Abnahme der Orgel, was darauf hindeutet, dass es sich um eine bestehende Occasionsorgel unbekannter Herkunft handelte. 1908 Eingemeindung der politischen Gemeinde und damit auch der Kirchgemeinde nach Basel. 1920 Um diese Zeit könnte im alten Gehäuse eine neue Orgel gebaut worden sein. Auf alle Fälle haben verschiedene Orgelbauer an diesem Instrument herumgewerkelt, was der handwerklichen Qualität nicht eben gut getan hat. Es wurde im Laufe der Zeit ein neuer Spieltisch eingebaut und die Orgel wurde mit einem Schwellwerk erweitert. Dazu wurde das alte Gehäuse einfach abgesägt und dahinter ein unpassender, weiss gestrichener Kasten angefügt.  In den folgenden Jahrzehnten wurden unterschiedliche Reparaturen durch verschiedene Orgelbauer ausgeführt. Zuletzt hat Orgelbau Kuhn AG, Männedorf, das Instrument soweit am Leben erhalten, dass es noch spielbar war. 2010 Im Rahmen einer Renovation der unter Bundesschutz stehenden Kirche wurde auch der Ersatz der bestehenden Orgel beschlossen. Dabei soll von der alten Substanz so viel Material wie möglich weiter verwendet werden. 2013 Aufbau der neuen Orgel durch Orgelbau Klahre, Basel, mit 14 klingenden Registern auf 2 Manualen und Pedal. Von der alten Orgel wurden der Prospekt, Teile des Gehäuses und wenig Pfeifenmaterial wieder verwendet. Einweihung: 25 August 2013. *) Beim Abbau der Orgel hat Orgelbauer Klahre verschiedene alte Inschriften entdeckt, welche Wissenslücken zum ursprünglichen Orgelbauer und zum weiteren zeitlichen Ablauf füllten. Erwähnenswert ist noch, dass C.G.Jung in den Jugendjahren auf dieser Orgel spielte, da sein Vater in dieser Kirche Pfarrer war.
Dorfkirche Kleinhüningen, alte Orgel Basel BS ____________________________________ Typ: Traktur: pneumatisch Registratur: pneumatisch Windladen: Kegelladen Baujahr: 1819 Orgelbauer: Gottlieb Immler, Basel Einweihung: 3. Januar 1819 Manuale: 2 + Pedal Register: 15       +   1 Auszug       +   1 Transmission Manual I, C - g''', Hauptwerk Bourdon 16 ' Prinzipal 8 ' Bourdon 8 ' Dolce 8 ' Viola 8 ' Oktave 4 ' Manual II, C - g''', Schwellwerk Salicional 8 ' Rohrflöte 8 ' Voix céleste (ab c°) 8 ' Prinzipal 4 ' Traversflöte 4 ' Gemshorn 4 ' Nazard II 2 2/3 ' Flautino 2 ' Quinte (Auszug) 1 1/3 ' Pedal, C - f' Subbass 16 ' Echobass (Transmission) 16 ' Koppeln, Spielhilfen:     - Normalkoppeln II - I, II - P, I - P     - Superoktavkoppel II - I     - Suboktavkoppel  II - I     - Registercrescendo     - 1 freie Kombination     - 1 feste Kombinationen TT Stand:  März 2009, vor Abbau
BS Kleinhüningen, Dorfkirche, Historische Orgel, Stossfänger am Hauptwindkanal Orgelprofil  Dorfkirche Kleinhüningen, alte Orgel  Basel BS Orgelverzeichnis	Schweiz 	und	Liechtenstein HSLU / Links HSLU / Links Galerie Galerie Änderungen Änderungen Heim Heim Urheber Urheber Auswahl   Auswahl Geschichte "gewusst wie"