Petruskirche  Bern BE ____________________________________  Typ:	Spieltraktur:	   mechanisch 	Registrierung: elektrisch 	Windladen:	   Schleifladen  Baujahr:	1949 Orgelbauer:	Metzler AG, Dietikon  Manuale:	3	+ Pedal	 Register:	42  Manual I, Rückpositiv 	Gedackt	8 ' 	Quintatön	8 ' 	Principal	4 ' 	Spitzflöte	4 ' 	Superoctave	2 ' 	Nachthorn	2 '     +	Terz	1 3/5 ‘	 	Larigot	1 1/3 ' 	Mixtur  IV	1 '     -	Terz-Zimbel III	1/5 ’ 	Dulcian	8 '  Manual II, Hauptwerk 	Rohrgedackt	16 ' 	Principal	8 ' 	Rohrflöte	8 '     -	Suavial (schwebend)	8 '     +	Gemshorn	8 ‘ 	Octave	4 ' 	Nachthorn	4 ' 	Superoctave	2 ' 	Mixtur IV - V	2 ' 	Cornet  V	8 ' 	Trompete	8 '  Manual III, Schwellwerk 	Gedackt	8 '     -	Gemshorn	8 '     +	Suavial	8 ‘	     +	Schwebung	8 ‘ 	Principal	4 ' 	Rohrflöte	4 ' 	Quinte	2 2/3 ' 	Flageolet	2 ' 	Terz	1 3/5 ' 	Scharff	1 1/3 '     -	Cimbel	1/2 ' 	Trompette harmonique	8 ' 	Oboe	8 ' 	Clairon	4 ' 	Tremulant  Pedal: 	Prinzipalbass	16 ' 	Subbass	16 ' 	Principal	8 ' 	Spillflöte	8 ' 	Octave	4 ' 	Mixtur	2 2/3 ' 	Superoctave	2 ' 	Posaune	16 ' 	Trompete	8 ' 	Schalmei	4 '    +/-	= Änderungen Goll 2019  Koppeln, Spielhilfen: 	Normalkoppeln		II - I, III - I, III - II 			I - P, II - P,  III – P 	2 freie Kombinationen 	1 feste Kombination (tutti) 	div. Absteller/Wechseltritte 2019	neue Setzeranlage (Goll)   Stand:	2019
1949 Die erste Ausbaustufe wurde durch die Orgelbaufirma Metzler, Dietikon, erstellt aber noch ohne Rückpositiv. 1958 hat Orgelbau Genf AG die Orgel mit einem Rückpositiv und einem 3. Manual erweitert. Sie hat jetzt 42 Register auf drei Manualen und Pedal. 2019 Revision durch Orgelbau Goll AG, Luzern. Einbau einer Setzeranlage und verschiedene Register-Änderungen: Rückpositiv: Terz 1 3/5 an Stelle einer Terz-Zimbel 1/5; Hauptwerk: Gemshorn 8‘ anstatt Suavial 8‘; Schwellwerk: Suavial 8‘ an Stelle des Gemshorn 8‘ und Schwebung 8‘ an Stelle der Cimbel ½‘. Die Register Gemshorn und Suavial wurden zwischen Hauptwerk und Schwellwerk ausgetauscht.
Bilder: Christoph Hurni, Bern Infos: Eliane Frischknecht, Organistin Aktualisierung 2019: Sarah Brunner, Organistin, Bern
Geschichte
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Galerie Galerie Galerie Galerie
Änderungen Änderungen Änderungen Änderungen
Heim Heim Heim Heim
Orgelprofil  Ref. Petruskirche, Hauptorgel Bern BE