1920 Bau der pneumatischen Taschenladenorgel durch Kuhn AG, Männedorf, mit 31 klingenden Registern auf 3 Manualen und Pedal. Für weitere 18 Register sind die Windladen bereits vorbereitet. 1970 Kuhn, Männedorf, ersetzt die Orgel von 1920 mit einer mechanischen Schleifladenorgel mit 46 Registern auf 3 Manualen und Pedal.
Geschichte
Friedenskirche, Orgel 1970 Bern BE __________________________________  Typ:	Traktur:	mechanisch 	Registratur:	elektrisch 	Windladen:	Schleifladen  Baujahr:	1970 Orgelbauer:	Kuhn AG, Männedorf  Manuale:	3 + Pedal Register:	46                    Koppeln, Spielhilfen:     -	Normalkoppeln	I - III, II - III, I - II   		III - P, II - P, I - P     -	Registercrescendo     -	Choralforte, Tutti     -	8 elektrische Setzer  Stand:	Oktober  1988
Manual I, C - g''', Rückpositiv Gedackt 8 ' Quintatön 8 ' Prinzipal 4 ' Spitzflöte 4 ' Oktave 2 ' Larigot 1 1/3 ' Oktave 1 ' Mixtur IV 2/3 ' Rankett 16 ' Krummhorn 8 ' Tremulant
Manual I Manual II Manual III Pedal
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Galerie Galerie Galerie Galerie
Änderungen Änderungen Änderungen Änderungen
Heim Heim Heim Heim
Orgelprofil  Friedenskirche, Orgel 1970 Bern BE