Ref. Kirche Zweisimmen BE ____________________________________  Typ:	Traktur:	mechanisch 	Registratur:	elektropneumat. 	Windladen:	Schleifladen  Baujahr:	1958 Orgelbauer:	Orgelbau Genf AG, Genève  Manuale:	2 + Pedal Register:	20 	      +  3	Transmissionen  Manual I, C - g''', Rückpositiv 	Gedackt	8 ' 	Prinzipal	4 ' 	Rohrflöte	4 ' 	Quinte	2 2/3 ' 	Flageolet	2 ' 	Terz	1 3/5 ' 	Scharf  IV	1 ' 	Krummhorn	8 ' 	Tremulant  Manual II, C - g''', Hauptwerk 	Bourdon	16 ' 	Prinzipal	8 ' 	Rohrflöte	8 ' 	Octave	4 ' 	Spitzflöte	4 ' 	Superoktave	2 ' 	Mixtur  IV	1 1/3 ' 	Trompete	8 '  Pedal, C - f' 	Subbass	16 ' 	Bourdon (Transmission HW)	16 ' 	Prinzipal	8 ' 	Rohrflöte (Transmission HW)	8 ' 	Octave	4 ' 	Mixtur III	2 ' 	Trompete (Transmission HW)	8 '  Koppeln, Spielhilfen:     -	Normalkoppeln II - I, II - P, I - P     -	2 freie Kombinationen     -	1 feste Kombination  Tutti     -	Absteller	Man. 16'  			Mixtur		HW 			Trompete	HW 			Scharf		RP 			Krummhorn	RP 			Trompete	Ped  Zustand:	August  2005
Bild und Infos: Ada van der Vlist-Walker, Zweisimmen
1958 Neubau durch Orgelbau Genf, anfänglich noch ohne Mixtur im Pedal. Die Orgel hat unterschiedliche Winddrücke: HW 63 mmWS, RP 50 mmWS, Pedal 65 mmWS 1968 Im Pedal die Mixtur hinzugefügt. 1971 Revision ohne Änderungen. 1989 Im Rückpositiv den Tremulant hinzugefügt, Orgel neu intoniert. 2004 Abdeckung der Orgelgehäuse (RP und HW) angebracht.
Geschichte
Orgelprofil  Ref. Kirche  Zweisimmen BE
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Galerie Galerie Galerie Galerie
Änderungen Änderungen Änderungen Änderungen
Heim Heim Heim Heim