Ref. Kirche Villeret BE __________________________________ Typ : Traktur : pneumatisch Registratur : pneumatisch Windladen : Taschenladen Baujahr: 1937 Einweihung: 12. Sept. 1937 Orgelbauer: Kuhn AG, Männedorf Manuale: 2 + Pedal Register: 13 + 2 Auszüge + 1 Transmission Manual I, C – g’’’, Grand-Orgue Montre 8 ‘ Bourdon 8 ’ Flûte douce 8 ’ Prestant 4 ’ Manual II, C – g’’’, Récit expressif Bourdon 16 ’ Salicional 8 ’ Aeoline 8 ’ Voix céleste 8 ’ Flûte 8 ’ Flûte 4 ’ Plein jeu 2 2/3 ’ Quinte (Auszug) 2 2/3 ’ Piccolo (Auszug) 2 ’ Basson-Hautbois 8 ’ Pedal, C – f’ Soubasse 16 ’ Echobass (Transmission) 16 ’ Koppeln, Spielhilfen : - Normalkoppeln II – I, I – P, II – P, II – P 4’ - Superoktavkoppel : II – I - Suboktavkoppel : II – I - 1 freie Kombination - 3 feste Kombinationen - Registercrescendo Stand: 2010
Geschichte
1937 Auf den Einweihungstag der Kirche hin baut Orgelbau Th. Kuhn AG eine pneumatische Taschenladenorgel mit 13 Registern, 2 Auszügen und 1 Transmission auf 2 Manualen und Pedal.
Infos: Dr. François Comment, Burgdorf. Bilder: Kirchenvisite, Ref. Kirchen Bern-Jura-Solothurn, Jean Louis Pitteloud.
Orgelprofil  Ref. Kirche Villeret BE
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Galerie Galerie Galerie Galerie
Änderungen Änderungen Änderungen Änderungen
Heim Heim Heim Heim