Kath. Kirche Utzenstorf BE ____________________________________  Typ:	Traktur	mechanisch 	Registratur:	mechanisch 	Windladen:	Schleifladen  Baujahr:	1994 Einweihung:	Feb. 1994 Orgelbauer:	Egbert Pfaff KG,  	Owingen/Bodensee D  Manuale:	2 + Pedal Register:	15	klingende	 	+  9	über Wechselschleifen  Manual I, C - g''' 	Bourdon	8 ' 	Flûte harmonique	8 ' 	Salicional	8 ' 	Prinzipal	8 ' 	Oktave	4 ' 	Rohrflöte	4 ' 	Nazard	2 2/3 ' 	Flageolet	2 ' 	Terz	1 3/5 ' 	Sifflet	1 ' 	Mixtur  III - IV	2 '  Manual II, C - g''' (Wechselschleifen) 	hat keine eigenen Register, 	über Wechselzüge werden die 	Register des 1. Manuals gezogen: 	Flûte harmonique	8 ' 	Salicional	8 ' 	Bourdon	8 ' 	Oktave	4 ' 	Rohrflöte	4 ' 	Nazard	2 2/3 ' 	Doublette (Flageolet)	2 ' 	Terz	1 3/5 ' 	Sifflet	1 '  Pedal, C - f' 	Subbass	16 ' 	Oktavbass	8 ' 	Gedacktbass	8 ' 	Choralbass	4 '  Koppeln, Spielhilfen:     -	Pedalkoppel II - P   Zustand:	2001
1961 Neubau der Kirche, anfänglich diente ein Harmonium als Begleitinstrument für den Gemeindegesang. 1974 wurde das Harmonium durch ein elektronisches Instrument abgelöst. 1993 Mit dem Kirchenumbau konnte dann der Wunsch nach einer Pfeifenorgel verwirklicht werden. Das Instrument hat 15 klingende Registern auf 1 Manual und Pedal und wurde von Egbert Pfaff, Owingen/Bodensee D gebaut. 9 Register des 1. Manuals können über Wechselschleifen auf ein 2. Manual registriert werden.
Bild und Infos: Kath. Kirchgemeinde Utzensdorf BE
Geschichte
Orgelprofil  Kath. Kirche Utzenstorf BE
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Galerie Galerie Galerie Galerie
Änderungen Änderungen Änderungen Änderungen
Heim Heim Heim Heim