Kath. Kirche St. Michael Wabern BE __________________________________  Typ:	Traktur	mechanisch 	Registratur	elektropneumat. 	Windladen	Schleifladen  Baujahr:	1959 Orgelbauer:	Orgelbau Füglister, Grimisuat  Manuale:	2	+ Pedal Register:	21  Manual I, C - g''', Hauptwerk 	Prästant	8 ‘ 	Rohrflöte	8 ‘ 	Octave	4 ‘ 	Nachthorn	4 ‘ 	Cornett  III	2 2/3 ‘ 	Superoctave	2 ‘ 	Mixtur  IV – V	1 1/3 ‘ 	Trompete	8 ‘  Manual II, C - g''', Schwellwerk 	Holzgedackt	8 ‘ 	Harfpfeife	8 ‘ 	Harfenprinzipal	4 ‘ 	Koppelflöte	4 ‘ 	Blockflöte	2 ‘ 	Larigot	1 1/3 ‘ 	Scharf  III – IV	1 ‘ 	Krummhorn	8 ‘ 	 Pedal, C - f' 	Untersatz	16 ' 	Flötbass	8 ‘ 	Pommer	8 ‘ 	Octave	4 ‘ 	Posaune	8 ‘  Koppeln, Spielhilfen:     -	Normalkoppeln	II – I, II - P, I – P     -	Absteller Zungen, Mixturen     -	4 elektr. Setzer  Stand:  2020
1959 Bau einer Orgel durch Orgelbau Füglister, Grimisuat, mit 21 Registern auf 2 Manualen und Pedal. 1985 Revision durch Orgelbau Kuhn AG, Männedorf.
Geschichte
Infos: Andreas Marti, Liebefeld BE Bild: Ginkgo2g, © CC BY-SA 4.0
Orgelprofil  Abdankungshalle Wabern BE
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Galerie Galerie Galerie Galerie
Änderungen Änderungen Änderungen Änderungen
Heim Heim Heim Heim