Ref. Kirche Limpach BE ____________________________________  Typ:	Traktur:	mechanisch 	Registratur:	mechanisch 	Windladen:	Schleifladen  Baujahr:	1980  Orgelbauer:	J. Neidhart, St-Martin  Manuale:	2 + Pedal  Register:	16  Manual I, C - g''', Rückpositiv 	Prinzipal	8 ' 	Rohrflöte	8 ' 	Oktave	4 ' 	Holzflöte	4 ' 	Sesquialter	2 2/3 ' + 1 3/5 ' 	Superoktave	2 ' 	Mixtur  	1 '  Manual II, C - g''', Positiv 	Holzgedackt	8 ' 	Koppelflöte	4 ' 	Prinzipal	2 ' 	Larigot	1 1/3 ' 	Regal	8 '  Pedal, C - f' 	Subbass	16 ' 	Oktavbass	8 ' 	Choralbass	4 ' 	Posaune	8 '  Koppeln, Spielhilfen:     -	Normalkoppeln II - I, II - P, I - P   Stand:	  2010
1829 Als erste Orgel wird ein gebrauchtes Instrument angeschafft. 1898 Der Orgelbauer Goll, Luzern, baut eine neue, röhrenpneumatische Orgel mit 10 Registern auf 2 Manualen und Pedal. (Opus-Nr. 174) 1980 Die Goll-Orgel wird ersetzt durch ein neues Instrument mit 16 Registern auf 2 Manualen und Pedal, gebaut von Neidhart & Lhôte, St. Martin NE. 1987 Revision nach Innenrenovation der Kirche durch Neidhart & Lhôte, St. Martin NE. 2010 Generalrevision der Orgel durch Manufacture d’orgues, St. Martin NE, der Nachfolgefirma von Neidhart & Lhôte.
Geschichte
Orgelprofil  Ref.Kirche Limpach BE
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Galerie
Galerie
Heim Heim
Änderungen Änderungen