Kath. Kirche Bruder Klaus Huttwil BE ____________________________________  Typ:	Traktur:	mechanisch 	Registratur:	mechanisch 	Windladen:	Schleifladen  Baujahr:	1990 Orgelbauer:	Heinrich Pürro AG, Willisau  Manuale:	2 + Pedal Register:     17  Manual I, C - g''', Hauptwerk 	Prinzipal	8 ' 	Bourdon	8 ' 	Oktave	4 ' 	Spitzflöte	4 ' 	Superoktave	2 ' 	Mixtur  III – IV	1 1/3 ' 	Trompete	8 '  Manual II, C - g''', Schwellwerk 	Holzgedackt	8 ' 	Salicional	8 ' 	Rohrflöte	4 ' 	Nasat	2 2/3 ' 	Oktävlein	2 ' 	Terz	1 3/5 ' 	Cymbel	1 '  Pedal, C - f' 	Subbass	16 ' 	Flötbass	8 ' 	Prinzipal	4 '  Koppeln, Spielhilfen:     -	Normalkoppeln II - I, II - P, I - P  Zustand:  2019
Bilder und Aktualisierung 2019: Daniel Pürro, Willisau
Geschichte
1970 Bau einers Positivs, noch in der Vorgängerkirche, durch Orgelbauer Heinrich Pürro, Willisau, mit 4 Registern auf einem Manual. 1990 Bau einer Orgel durch Orgelbau Heinrich Pürro AG, Willisau, mit 17 Registern auf 2 Manualen und Pedal. 2008 Generalrevision und teilweise Umintonation durch Orgelbau Heinrich Pürro AG, Willisau.
Orgelprofil  Kath. Kirche Huttwil BE
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Galerie Galerie Galerie Galerie
Änderungen Änderungen Änderungen Änderungen
Heim Heim Heim Heim