Kath. Kirche St. Antonius, Mietorgel Möriken-Wildegg AG _______________________________  Typ:	Traktur	mechanisch 	Registratur	mechanisch 	Windladen	Schleifladen  Baujahr:	1986  Orgelbauer:	Kuhn AG, Männedorf  Manuale:	1	+ Pedal  Register:	7  Manual I, C - g''', Hauptwerk 	Gedeckt	8 ' 	Prinzipal	4 ' 	Rohrflöte	4 ' 	Octave	2 ' 	Quinte	1 1/3 ' 	Superoctave	1 ' 	 Pedal, C - f' 	Subbass	16 '  Koppeln, Spielhilfen:     -	Normalkoppel	I - P  Stand:  2013 (vor Ersatz)
1969 Bau der neuen Kath. Kirche St. Antonius. Architektonisch wurde von Anfang an keine Orgel berücksichtigt, da man mehr Wert auf Wort und Gebet als auf Musik legte ([sic] in einer römisch katholischen, nicht evangelischen Kirche!). 1986 Da der Kirchengesang ohne Musikbegleitung zu wünschen übrig liess, hat die Kirchgemeinde ein Mietinstrument von Orgelbau Kuhn AG, Männedorf, mit 7 Registern auf einem Manual und Pedal aufgestellt. 2014 Bau einer neuen Orgel durch Orglbau Goll AG, Luzern, mit 25 Registern auf 2 Manualen und Pedal.
Geschichte
Bilder: Orgelarchiv Schmidt, Andreas Schmidt, Aarau
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Orgelprofil Kath. Kirche St. Antonius, Mietorgel Möriken-Wildegg AG
noch in Bearbeitung noch in Bearbeitung