Ref. Stadtkirche, Chororgel Brugg AG ____________________________________ Typ: Traktur mechanisch Registratur mechanisch Windladen Schleifladen Baujahr: 1982 Orgelbauer: Armin Hauser, Kleindöttingen Manuale: 2 + Pedal Register: 10 Manual I, C - c''' kurze Oktave, Hauptwerk Gedackt 8 ' Prinzipal 4 ' Gedacktflöte 4 ' Oktave 2 ' Sesquialter 2 2/3 ' + 1 3/5 ' Sifflöte 1 ' Manual II, C - c''' kurze Oktave, Positiv Bourdon 8 ' Rohrflöte 4 ' Krummhornregal 8 ' Tremulant Pedal, C - d' kurze Oktave Subbass 16 ' an Manuale angehängt   Stand:  2012
1982 Bau der Orgel durch Orgelbauer Armin Hauser, Kleindöttingen, mit 10 Registern auf 2 Manualen und Pedal. Besonderheiten: Die Orgel hat zwei unterschiedliche Stimmungen. Manual I,  mitteltönig Manual II, gleichschwebend. Subsemitonien gis/es und es/dis als Handzüge. kurze Oktave (C,D,E,F,Fis,Gis,A,B,H,c) = ohne Cis/Dis
Geschichte
Orgelverzeichnis Schweiz und Liechtenstein
Orgelprofil  Ref. Kirche, Chororgel Brugg AG
noch in Bearbeitung noch in Bearbeitung